Paderborner Land

Der Startpunkt des EmsRadweges liegt im Naturschutzgebiet Moosheide im Paderborner Land. Dieses besticht durch sehr unterschiedliche Landschaftsbilder, vor allem aber durch seinen Wasserreichtum und die allgegenwärtigen Zeugnisse seiner Geschichte.

Sehenswürdigkeiten im Paderborner Land:

 

Kreis Gütersloh

Obwohl eigentlich ein Technikstandort, ist der Kreis Gütersloh geprägt von vielen kleinen malerischen Orten. Die Route des EmsRadweges führt durch historische Stadtkerne, vorbei an Klosteranlagen, einem Wasserschloss und durch zwei große, wunderschöne Landesgartenschauparks.

Sehenswürdigkeiten im Kreis Gütersloh:

 

Münsterland

Radfahren und Reiten zieht Anwohner wie auch Urlauber in die Weiten der münsterländischen Parklandschaften. Die Uferbereiche der Ems stehen unter Naturschutz und werden von vielen Vogelarten bevölkert. Diese können von Aussichtstürmen aus beobachtet werden. Ebenso lohnt es sich, das Rad für eine Etappe gegen ein Kanu einzutauschen.

Sehenswürdigkeiten im Münsterland:

 

Emsland

Die Ems ist Herz und Seele der Region zwischen Salzbergen und Papenburg. Radelnd entdecken Sie weitere reizvolle Facetten wie Moore, Heidelandschaften, Seen und Wälder. Aktivurlauber schätzen das große Angebot von Rad-, Wasser-, Wander- und Reitwegen. Zahlreiche Schlösser, Herrensitze, Kirchen und Museen bieten für Kulturinteressierte vielfältige Ausflugsziele.

Sehenswürdigkeiten im Emsland:

 

Ostfriesland

Ostfriesland ist nicht Region, sondern Lebensart: Der raue Charme der Menschen, die gepflegte Tradition des Teetrinkens, die Nähe zum Meer. Die Ems führt mit beachtlicher Breite durch das von Schafen und Kühen beweidete Fehngebiet und kann nördlich von Leer nur noch mit der Fähre überquert werden.

Sehenswürdigkeiten in Ostfriesland:

 

Anschrift

Interessengemeinschaft Emsradweg
Schloßstr. 11
33161 Hövelhof

Kontakt

Tel.: 0 52 57 - 50 09 -866
Fax: 0 52 57 - 50 09 -869
E-Mail senden

 

Gefördert durch:

 Europäische Union Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen  und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen