Senner Wildpferde

Detailinformationen

Die Senner Pferde gelten als die älteste Pferderasse Deutschlands. Ihre halbwilde Haltung brachte den ihnen bereits vor mehreren Hundert Jahren ihre Widerstandsfähigkeit, Ausdauer, Genügsamkeit, Härte und Fruchtbarkeit. Nur mit Mühe gelang es engagierten Züchtern, einige Tiere dieser gefährdeten Pferderasse bis heute zu retten. Die Biologische Station Kreis Paderborn/Senne hat es sich zur Aufgabe gemacht, Senner Pferden die Rückkehr in ihren angestammten Lebensraum zu ermöglichen. Im Jahr 2000 erhielten daher die Pferde eine 15 ha große Wildbahn in der Senne. Mit etwas Glück sind hier die Pferde zu entdecken.

Distanz zum Emsradweg

0 km

Adresse und Kontakt

Biologische Station Kreis Paderborn - Senne e.V.
Birkenallee 2
33129 Delbrück

Telefon:
05250 708410

E-Mail:
nfbs-pdrbrn-snnd

Webseite:
Webseite besuchen

 

Kartenansicht

Anschrift

Interessengemeinschaft Emsradweg
Schloßstr. 11
33161 Hövelhof

Kontakt

Tel.: 0 52 57 - 50 09 -866
Fax: 0 52 57 - 50 09 -869
E-Mail senden

 

Gefördert durch:

 Europäische Union Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen  und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen