Wasserschloss Rheda

Detailinformationen

1179 erstmals urkundlich erwähnt, vereint es gleich mehrere Baustile aus verschiedenen Jahrhunderten. Sehenswert sind unter anderem der bedeutende "Weiße Saal" im Rokokostil, das Tapetenzimmer sowie die kleine Schlosskapelle mit dem Graffiti eines Gefangenen. Lernen Sie das fürstliche Leben doch in einer Schlossführung kennen, es lohnt sich!
Sonntags in den Sommermonaten gibt es öffentliche Führungen, sonst nach Absprache.

Adresse und Kontakt

Wasserschloss Rheda
Steinweg 2
33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon:
05242 94710

Webseite:
Webseite besuchen

 

Kartenansicht

Anschrift

Interessengemeinschaft Emsradweg
Schloßstr. 11
33161 Hövelhof

Kontakt

Tel.: 0 52 57 - 50 09 -866
Fax: 0 52 57 - 50 09 -869
E-Mail senden

 

Gefördert durch:

 Europäische Union Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen  und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen