News

05.06.2019

Umleitung an der Schleuse Gleesen

Ab dem 03. Juni 2019 werden im Baustellenbereich für den Neubau der Schleuse Gleesen Kampfmittelräumarbeiten...[mehr]


11.04.2019

Neuer GPS Track

Ab sofort stehen im Download-Bereich unserer Website die aktualisierten GPS-Tracks für die Gesamtstrecke des...[mehr]


Bildlink zur Webseite www.deutschlands-flussradwege.de

Route Emsradweg

Bild der Emsradweg Route
02. September 2010

Trotz heftiger Regenfälle nur geringe Einschränkungen


Die heftigen Regenfälle in den letzten Tagen haben im Münsterland vielerorts zu Wasserschäden und Hochwasser geführt.

Der EmsRadweg ist hiervon glücklicherweise nur wenig betroffen. So ist die Strecke von Warendorf bis Emsdetten durchgängig befahrbar, lediglich in den Waldabschnitten gibt es wenige kurze Passagen, die schlammig sind. Je nachdem wie stark das Fahrrad beladen ist, können diese besser überwunden werden, wenn das Rad geschoben wird.

Im Bereich Emsdetten, Kreis Steinfurt, ist der EmsRadweg derzeit eingeschränkt befahrbar, da die Sandwege vollständig aufgeweicht sind. An diesen Stellen sind Ausweichstrecken auf asphaltierten Routen ausgewiesen. Auf den befestigten Teilen des EmsRadweges können stellenweise Pfützen stehen.

Für den Bereich Rheine wurden wiederum keine Einschränkungen gemeldet.