News

05.06.2019

Umleitung an der Schleuse Gleesen

Ab dem 03. Juni 2019 werden im Baustellenbereich für den Neubau der Schleuse Gleesen Kampfmittelräumarbeiten...[mehr]


11.04.2019

Neuer GPS Track

Ab sofort stehen im Download-Bereich unserer Website die aktualisierten GPS-Tracks für die Gesamtstrecke des...[mehr]


Bildlink zur Webseite www.deutschlands-flussradwege.de

Route Emsradweg

Bild der Emsradweg Route
09. Oktober 2012

Baumaßnahme zwischen Emsquellen und Ems-Infozentrum


Der Weg zwischen dem Infozentrum EmsQuellen &EmsRadweg (Startpunkt EmsRadweg) und den Emsquellen wird ab Anfang der 42. Kalenderwoche erneuert. Nach Aussage der Baufirma wird die Maßnahme ca. drei Tage dauern, witterungsbedingt ist eine Verzögerung aber nicht auszuschließen.

In dieser Zeit wird es zu Beeinträchtigungen für Radfahrer und Fußgänger kommen, da die Baustelle die geamte Wegbreite einnehmen wird, um die Baumaßmahme schnellst möglich abzuschließen.

Ab dem Infozentrum können Besucher über einen Seitenpfad zu den Quellen gelangen (Räder können hier nur geschoben werden) oder vor der Baustelle das Quelltal queren, um von der Südseite aus zu den Quellen zu wandern.
Von der Ems-Erlebniswelt aus gelangen Sie via der Quellen und den beschriebenen Wegvarianten zum Startpunkt des EmsRadweges vor dem Infozentrum.

Die Baumaßnahme ist Teil des Förderprojektes "Ein grüner Stern für den EmsRadweg", das eine Vielzahl verschiedener Einzelmaßnahmen zur besseren Erlebbarkeit der Flora und Fauna des EmsRadweges in Nordrhein-Westfalen beinhaltet.
Die Aufarbeitung der Wegoberfläche zwischen Infozentrum und Quellen dient dabei vor allem der Sicherheit und dem Fahrkomfort der Radfahrer und schafft einen barrierefreien Zugang bis zum Talabstieg an den Quellen. Hier wird in Kürze eine Aussichtsplattform einen barrierefreien Blick auf die Quellen ermöglichen.