Schifffahrtsmuseum Papenburg

Detailinformationen

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt sich das Schifffahrts-Museum bestehend aus sechs in Originalgröße nachgebauten Papenburger Segelschiffen aus dem 19. Jahrhundert. Die insgesamt sechs Schiffsnachbauten mit den ungewöhnlichen Namen prägen das Stadtbild Papenburgs und bilden zusammen ein einzigartiges Freilicht-Schifffahrts-Museum! Zu den verschiedensten Schiffstypen aus dem 19. Jahrhundert gehören eine Tjalk, eine Spitzmutte, eine Kuff, zwei Schmacks und das Wahrzeichen der Stadt, die Brigg "Friederike von Papenburg"

Das Museumsschiff Brigg "Friederike von Papenburg” ankert im Hauptkanal vor dem Rathaus und ist zugleich Teil des Schifffahrts-Museums Papenburg und Nebenstelle der Tourist-Information. (Adresse: Hauptkanal rechts 68/69 , Papenburg)

Die Schmack "Gesine von Papenburg" ist als einziges Schiff des Papenburger Schifffahrts-Museums noch fahrtüchtig und heute als  Botschafter der Stadt Papenburg im Einsatz. Sie kann von Gruppen für eine Tour gechartert werden. (Adresse: Ölmühlenweg, Papenburg)

Die Spitzmutte "Anna von Papenburg" wurde für den Transport von Torf genutzt. Sie liegt im Hauptkanal vor dem Papenburger Krankenhaus vor Anker. (Adresse: Hauptkanal 75, Papenburg)

Vor der Bockwindmühle im Kanal liegt der Schoner "Katharina von Papenburg". Als Schoner oder auch Teeklipper wurde dieser Schiffstyp aufgrund seiner hohen Schnelligkeit vor allem für den Transport leicht verderblicher Ware eingesetzt. (Adresse: Wiek, Papenburg)

Distanz zum Emsradweg

0 km

Adresse und Kontakt

Papenburg Marketing GmbH
Ölmühlenweg 21
26871 Papenburg

Telefon:
04961 83960

E-Mail:
nfppnbrg-mrktngd

Webseite:
Webseite besuchen

 

Kartenansicht

Anschrift

Interessengemeinschaft Emsradweg
Schloßstr. 11
33161 Hövelhof

Kontakt

Tel.: 0 52 57 - 50 09 -866
Fax: 0 52 57 - 50 09 -869
E-Mail senden

 

Gefördert durch:

 Europäische Union Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen  und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen