Pader und Paderquellen

Detailinformationen

Die Pader entspringt im Herzen Paderborns aus über 200 Quellen. Aus ihnen strömen im Durchschnitt 5.000 Liter Wasser pro Sekunde: Damit gehören die Paderquellen zu den wasserreichsten Quellen Deutschlands. Aus sechs Quellbecken entstehen die Quellarme, die kurz vor dem Innenstadtring zur Pader zusammenfließen. Das Paderquellgebiet, die „grüne Lunge“ Paderborns inmitten der Stadt, lädt heutzutage besonders zum Ausruhen und zum Erholen ein. Breit gefächert ist auch das gastronomische Angebot rund um das Paderquellgebiet: Zahlreiche Restaurants und Biergärten sind Treffpunkte zum Schlemmen und Verweilen.
Nach nur gut vier Kilometern mündet die Pader im Stadtteil Schloß Neuhaus in die Lippe. Damit ist sie der kürzeste Fluss Deutschlands.

Adresse und Kontakt

Tourist Info Paderborn
Marienplatz 2a
33098 Paderborn

Telefon:
05251 882980

E-Mail:
trst-nfpdrbrnd

Webseite:
Webseite besuchen

 

Kartenansicht

Anschrift

Interessengemeinschaft Emsradweg
Schloßstr. 11
33161 Hövelhof

Kontakt

Tel.: 0 52 57 - 50 09 -866
Fax: 0 52 57 - 50 09 -869
E-Mail senden

 

Gefördert durch:

 Europäische Union Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen  und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen