Museum und Skulpturenpark Wilfried Koch

Detailinformationen

Im Jahre 2007 wurden mit dem „Kunsthaus Rietberg – Museum  Wilfried Koch“ und dem „Klostergarten – Skulpturenpark Wilfried Koch“ zwei für Rietberg bedeutsame Kulturprojekte eingeweiht.

Das Museum Wilfried Koch entstand in einem Rietberger Ackerbürgerhaus aus dem Jahr 1767 (Inschrift) und beherbergt das malerische und zeichnerische Werk des Künstlers Dr. Wilfried Koch. Die Stadt Rietberg präsentiert in Zusammenarbeit mit der Stiftung der Sparkasse Rietberg rund um das Kunsthaus und im Rietberger Klostergarten 19 Bronzeskulpturen des Künstlers. Rund 100 Gemälde und rund 700 Zeichnungen werden in regelmäßig wechselnden Ausstellungen im Museum präsentiert.

Distanz zum Emsradweg

0,2 km

Adresse und Kontakt

Museum und Skulpturenpark Wilfried Koch
Emsstraße 10
33397 Rietberg

Telefon:
05244 986373

E-Mail:
msmstdt-rtbrgd

Webseite:
Webseite besuchen

 

Kartenansicht

Anschrift

Interessengemeinschaft Emsradweg
Schloßstr. 11
33161 Hövelhof

Kontakt

Tel.: 0 52 57 - 50 09 -866
Fax: 0 52 57 - 50 09 -869
E-Mail senden

 

Gefördert durch:

 Europäische Union Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen  und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen