News

30.11.2018

Start der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019

Der Fahrrad-Club ruft Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland auf, per Online-Umfrage die Erfahrungen ihrer...[mehr]


24.09.2018

Moorbrand bei Meppen

Keine Beeinträchtigungen für die Radgäste des EmsRadweges sind bislang durch den Moorbrand bei Meppen entstanden....[mehr]


Bildlink zur Webseite www.deutschlands-flussradwege.de

Route Emsradweg

Bild der Emsradweg Route

Schloß Holte-Stukenbrock

Informationen zum Ort

Bild Schloß Holte-Stukenbrock Jagdschloss Holte
Jagdschloss Holte

Natur pur an der Wiege der Ems.
Senne und mehr - in Schloß Holte-Stukenbrock können Besucher die Seele baumeln lassen: Markenzeichen der Stadt im Grünen ist die Senne, eine seltene Wald- und Heidelandschaft mit charakteristisch gelbem Sand. Hier liegt auch das Quellgebiet der Ems. Leise gluckert das frische Quellwasser aus der Erde und nimmt seinen Lauf über hunderte von Kilometern bis in die Nordsee. Rund 125 km Wander- und Radwege durchziehen die 67 qkm große, grüne City in Ostwestfalen. Reiter finden in der waldreichen Region ideale Bedingungen, Freunde des Golfsports einen schönen 18-Loch-Parcours.
Eine 1000jährige Eiche, alte Höfe und Kirchen oder einer der größten deutschen Orchideenzuchtbetriebe sind beliebte Etappenziele für Touristen. Ebenso das alte Jagdschloss im Stile der Renaissance. Viele zeithistorisch-interessierten Gäste besuchen das Dokumentationszentrum des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers Stalag 326.
Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist auch der 70 ha große Hollywood- und Safaripark Stukenbrock mit zahlreichen Attraktionen und den überaus seltenen weißen Löwen und Tigern.

Info

Stadt Schloß Holte-Stukenbrock

Nach oben

Kartenansicht

Nach oben

Sehenswürdigkeiten

Dokumentationsstätte Stalag 326 (VI K) Senne

Im ehemaligen Arrestgebäude des Stammlagers dokumentiert die Dauerausstellung "Erinnerung an einen Ort" die Geschichte des Stalag 326 (VI K). Neben ausgesuchten Dokumenten vermitteln besonders die Fotos, die ein ehemaliger Lagerarzt von den sowjetischen Kriegsgefangenen machte, und die seltenen Handwerksarbeiten von Kriegsgefangenen, die unter anderem als Tauschware gegen Lebensmittel dienten, eindrucksvoll den leidvollen Lageralltag, sowie die katastrophalen Lebensverhältnisse im Lager.
In unmittelbarer Nähe zum Durchgangslager für Kriegsgefangene aus der Sowjetunion wurde zu Kriegszeiten ein Gräberfeld mit Massengräbern angelegt, der sowjetische Ehrenfriedhof Kriegstoter.
Über die aktuellen Öffnungszeiten können Sie sich auf der Internetseite www.stalag326.de informieren.

Essgeschirr der Insassen

Emsquellen & Besuchersteg

Die ganzjährig schüttenden Sickerquellen der Ems liegen im Naturschutzgebiet Moosheide. Erste Quellen befinden sich dabei im Ortsteil Stukenbrock-Senne.
Der Quellbach entsteht aus einer Vielzahl von Wasseraustritten, die außer auf dem Stadtgebiet von Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) auch auf dem Gebiet der Gemeinde Hövelhof (Kreis Paderborn) liegen.
Quellen und Quellbach mit ihrer empfindlichen Vegetation können die Besucher über einen Steg besichtigen.

Besuchersteg an den Emsquellen

EmsErlebniswelt

Hier werden die Besonderheiten der Ems und der Emsquellregion nicht nur dargestellt, sondern erlebbar gemacht. Ausprobieren, Erleben, die Ems aktiv begreifen - von der Quelle bis zur Mündung!
Ein Luftschiff entführt Sie im Erlebnisparcours zu einem Emsüberflug von der Quelle bis zur Mündung, Sie messen Strömungen und lernen Regionen, Menschen und Tiere kennen, die entlang und in der Ems leben. Im Ems-Erlebnisgarten können Sie Ihre Füße in die Nordsee eintauchen und die Ems bewundern, durch die Regionen wandern und sich im Strandkorb im Sand von Ihrer Radtour auf dem EmsRadweg ausruhen.
März: Sa - So 10.00-17.00 Uhr
April - Oktober: Di - Fr 15.00-17.00 Uhr und Sa - So 10.00-17.00 Uhr
November: Sa - So 10.00-17.00 Uhr
Dezember - Februar: Geschlossen
Besichtungen für Gruppen ab 5 Pers. Sind auch mit vorheriger Anmeldung außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Den Flyer zur EmsEerlebniswelt können Sie sich hier anschauen oder bestellen.

Emserlebniswelt

Nach oben

Camping und Jugendherbergen

Campingplatz "Am Furlbach"

Idyllischer Natur-Campingplatz mit persönlicher Atmosphäre direkt am R1. Idealer Ausgangspunkt für Radtouren in der Heide- und Sennelandschaft. Spiel/Bolzplätze mit Matschanlage. Laden, Brötchen, Frühstück (nach Vorbest.), Waschmaschine, Trockner, Kochgelegenheit, E-Bike-Ladestation, kostenloses Wifi.

Campingplatz am Furlbach

3 km vom EmsRadweg

Nach oben

Pannenhilfe

Do-it-yourself Werkstatt EmsErlebniswelt

Hier finden Sie Werkzeuge, um kleinere Reparaturen selber durchführen zu können.
März: Sa - So 10.00-17.00 Uhr
April - Oktober: Di - Fr 15.00-17.00 Uhr und Sa - So 10.00-17.00 Uhr
November: Sa - So 10.00-17.00 Uhr
Dezember - Februar: Geschlossen

Nach oben

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen gelistet.

Angebote

Derzeit sind keine besonderen, touristischen Angebote gelistet. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock.

Nach oben