News

30.11.2018

Start der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019

Der Fahrrad-Club ruft Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland auf, per Online-Umfrage die Erfahrungen ihrer...[mehr]


24.09.2018

Moorbrand bei Meppen

Keine Beeinträchtigungen für die Radgäste des EmsRadweges sind bislang durch den Moorbrand bei Meppen entstanden....[mehr]


Bildlink zur Webseite www.deutschlands-flussradwege.de

Route Emsradweg

Bild der Emsradweg Route

Rhede

Informationen zum Ort

Bild Rhede
Ortsstein Rhede

Unmittelbar an der niederländischen Grenze liegt Rhede, eine von bäuerlichen Traditionen geprägte Gemeinde. Ein reich ausgestattetes Landwirtschaftsmuseum führt den Besuchern die anstrengende Arbeit auf Feld und Hof, abhängig von der reinen Muskelkraft von Mensch und Tier, vor Augen. Kinder können in der Kreativecke mit dem maßstabsgetreuen Modell des Bauernhofes spielen. Der Altarm der Ems erinnert daran, dass Rhede (Ems) einst an schiffbarem Gewässer lag.
Die heutige Flusslandschaft bei Rhede (Ems) ist geprägt vom groß angelegten Naturschutzprojekt "Emsauen", das zahlreichen vom Aussterben bedrohten Vogelarten einen sicheren Lebensraum bietet. Wunderbare Natureindrücke gewinnen die Besucher, wenn Schwärme von nordischen Singschwänen in den Emsauen rasten.
Eine ungewöhnliche Gedenkstätte findet sich in der Rheder Gedächtniskirche, wo den Opfer der Nazi-Herrschaft gedacht wird.

Info

Touristikagentur Rhede (Ems)

Nach oben

Kartenansicht

Nach oben

Sehenswürdigkeiten

Landwirtschaftsmuseum Rhede

Das Landwirtschaftsmuseum in Rhede (Ems), eines der sechs Emslandmuseen, möchte einen Einblick in die mit Muskelkraft betriebene Landwirtschaft vermitteln. Auf rund 1.100 m² Ausstellungsfläche werden Geräte und Maschinen gezeigt, die in der Landwirtschaft in und um Rhede in der Zeit von ca. 1850 bis 1950 in Gebrauch waren. Seit 1980 hat der Heimatverein Rhede (Ems) landwirtschaftliche Geräte gesammelt und überarbeitet. Gemeinde und Heimatverein sind stolz darauf, dass alle Exponate dem Landwirtschaftsmuseum kostenlos überlassen worden sind. 1990 konnte das Museumsgebäude nach der Aussiedlung des nun landwirtschaftlichen Betriebes von der Gemeinde erworben werden. Von 1991 bis 1995 wurde der Hof restauriert und für museale Zwecke hergerichtet. Es erwartet Sie ein modernes und kinderfreundliches Museum.

Landwirtschaftsmuseum in Rhede

Alte Rheder Kirche - Gedächtniskirche Rhede (Ems)

Die Gedächtniskirche ist gleichzeitig Mahnmal und Gedenkstätte für die Opfer der Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft im Emsland. Aufgrund ihrer hervorragenden Akustik hat sie sich zudem zu einem Hauptveranstaltungsort der Reihe "Kirchenmusik im Emsland" entwickelt.

Gedächtniskirche in Rhede (Ems)

Nach oben

Camping und Jugendherbergen

Wohnmobilstellplätze Sportzentrum Emspark

Nach oben

Radbox

Fahrradboxen Rathaus Rhede

5 Fahrradboxen (Münzpfandschloss)

Nach oben

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen gelistet.

Angebote

Derzeit sind keine speziellen touristischen Angebote gelistet. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Touristikagentur Rhede.

Nach oben