News

30.11.2018

Start der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019

Der Fahrrad-Club ruft Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland auf, per Online-Umfrage die Erfahrungen ihrer...[mehr]


24.09.2018

Moorbrand bei Meppen

Keine Beeinträchtigungen für die Radgäste des EmsRadweges sind bislang durch den Moorbrand bei Meppen entstanden....[mehr]


Bildlink zur Webseite www.deutschlands-flussradwege.de

Route Emsradweg

Bild der Emsradweg Route

Borkum

Informationen zum Ort

Foto Insel Borkum

Borkum ist die westlichste und mit 36 km2 größte der Ostfriesischen Inseln und verfügt über einen 26 km langen Sandstrand, 130 km lange, ausgebaute und markierte Wege zum Rad fahren und Wandern. Wellness-Suchende lassen sich im Gezeitenland verwöhnen und Freizeitsportler kommen hier auch nicht zu kurz. Entdecken Sie die einzigartige Landschaft Borkums; mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Info

Tourist Information Borkum

Nach oben

Kartenansicht

Nach oben

Sehenswürdigkeiten

Neuer Leuchtturm

Mit seinen 60,3 Metern Höhe verschafft der Neue Leuchtturm den Gästen eine herrliche Aussicht - über das Inselstädtchen, die Dünenlandschaft Borkums, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und die offene Nordsee. Erbaut wurde er im Jahre 1879 innerhalb von wenigen Monaten, nachdem der Alte Leuchtturm ausgebrannt war. 308 Stufen führen hinauf zur Aussichtsplattform. Nach weiteren 7 Stufen erreicht man das Leuchtfeuer, das der vor der Emsmündung verkehrenden Schifffahrt noch heute zur nächtlichen Orientierung dient. Den Gästen bleibt dieser Zugang allerdings verwehrt.

Öffnungszeiten:
02. Jan bis 28. Feb Mi, Sa, So: 14.00 bis 16.00 Uhr (letzter Einlass um 15.30 Uhr)
01. Mrz bis 31. Mai Mo, Di, Do - Sa: 11.00 bis 16.00 Uhr,  (letzter Einlass um 15.30 Uhr)
01. Jun bis 30. Sep täglich: 10.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass um 16.30 Uhr)
Oktober Mo, Di, Do - Sa:11.00 bis 16.00 Uhr  (letzter Einlass um 15.30 Uhr)
01. Nov bis 31. Dez Mi, Sa, So: 14.00 bis 16.00 Uhr (letzter Einlass um 15.30 Uhr)

Foto Neuer Leuchtturm Borkum

Nationalparkschiff "Borkumriff"

Früher lag das Feuerschiff "Borkumriff" ungefähr 30 Kilometer nordwestlich der Insel Borkum an einem der Hauptschifffahrtswege der Deutschen Bucht in der Nordsee vor Anker und wies mit einem Leuchtfeuer Schiffen aus aller Welt den Weg in die Ems. Ein "Ansteuerungspunkt" ist es heute auch wieder. Es liegt im Hafen von Borkum vor Anker und man steuert es wegen der guten Ausstellungen und interessanten Informationen an, die Besucher dort erwarten. Insofern lässt die "Borkumriff" als Informationszentrum und Museumsschiff den Menschen heute auch wieder ein Licht aufgehen.

Foto Feuerschiff Borkum

Nordsee Aquarium

Bereits seit den 1970er-Jahren lädt das direkt an der Südpromenade gelegene Nordsee Aquarium Borkum dazu ein, die bunte Unterwasserwelt rund um Borkum zu erkunden und dabei die Tierwelt der Nordsee besser kennenzulernen. Unter anderem mit finanzieller Unterstützung durch die Europäische Union und das Land Niedersachsen wurde das Aquarium in 2015 komplett erneuert sowie ein informatives Ausstellungskonzept entwickelt.

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Sa, & So 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Foto Nordsee Aquarium

Nach oben

Camping und Jugendherbergen

Inselcamping Borkum

Dieser Campingplatz liegt in der Nähe des Inselstädtchens. Er bietet eine vorbildliche Sanitärausstattung und auch sonst eine Menge Komfort: ein Restaurant, ein SB-Markt sowie ein Fitnesscenter mit Sauna und Solarium. Gesteigerter Wert wird auf Kinderfreundlichkeit gelegt.

Inselcamping Aggen

Diese einsamere und ruhigere Camping-Alternative liegt im Osten der Insel in der schönen Wiesen- und Dünenlandschaft des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Die Atmosphäre ist angenehm familiär: Hier gibt es nur 40 Wohnwagen-Stellplätze und eine Zeltwiese.

Nach oben

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen gelistet.

Angebote

Derzeit keine Angebote vorhanden.

Nach oben