News

30.11.2018

Start der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019

Der Fahrrad-Club ruft Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland auf, per Online-Umfrage die Erfahrungen ihrer...[mehr]


24.09.2018

Moorbrand bei Meppen

Keine Beeinträchtigungen für die Radgäste des EmsRadweges sind bislang durch den Moorbrand bei Meppen entstanden....[mehr]


Bildlink zur Webseite www.deutschlands-flussradwege.de

Route Emsradweg

Bild der Emsradweg Route

Gütersloh

Informationen zum Ort

Bild Radler bei Guetersloh
Radler bei Gütersloh

Aus einem einstigen kleinen Heidedorf hat sich Mitte des 19. Jahrhunderts die Stadt Gütersloh entwickelt. Heute wird Gütersloh meist in einem Atemzug mit international operierenden Unternehmen wie Bertelsmann und Miele genannt, die in der knapp 100.000 Einwohner zählenden Kreisstadt ihren Sitz haben.
Der alte Kirchplatz rund um die Apostelkirche, der zu den schönsten seiner Art in Westfalen gehört, zeugt noch von den bescheidenen Anfängen der jungen Stadt. Einen Einblick in vergangene Zeiten gewährt auch das Stadtmuseum Gütersloh mit der Dokumentation der Medizingeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts. Die kleinen Cafés rund um den Dreiecksplatz laden im Anschluss ebenso wie der Botanische Garten zu einem Besuch ein.

Info

Gütersloh Marketing GmbH

Nach oben

Kartenansicht

Nach oben

Sehenswürdigkeiten

Weberhaus

Das über 350 Jahre alte "Weberhaus" ist der letzte Vertreter einer bis Anfang der Sechziger Jahre fast geschlossenen Fachwerkbebauung. Um so mehr sticht es heute ins Auge. Kurz nach dem 30jährigen Kriegwurde das Ackerbürgerhaus, als sogenanntes Vierstände-Haus erbaut. Stolz reckt es heute seine Fassade zum Gegenüber, einem Parkhaus, hin. In dem liebevoll restaurierten Ensemble, das von einem Torbogen mit schmalem Durchgang verbunden wird, herrscht reges Treiben. Zur Münsterstraße hin lockt ein Buchladen die Passanten. Im angrenzenden Haus an der Daltropstraße ist stilvoll eine Weinhandlung untergebracht.

Weberhaus Gütersloh

Botanischer Garten Gütersloh

Die sieben Themengärten erscheinen individuell gestaltet und bieten Inspiration und Information zugleich. Aus der Nähe können die Besucher Wachstum, Blüte und Düfte der Pflanzen erleben oder im Apothekergarten die heilenden Anwendungsmöglichkeiten von über 100 Arzneipflanzen studieren.
Öffnungszeiten: ganzjährig öffentlich zugänglich bis zum Einbruch der Dunkelheit

Botanischer Garten Gütersloh

Alter Kirchplatz Gütersloh

Der historische Stadtkern von Gütersloh am Alten Kirchplatz liegt etwas abseits der heutigen Innenstadt. Von modernen Passagen und Fußgängerzonen aus führen kleine Gassen zu diesem idyllischen Ort um die Apostelkirche. Genießen Sie alte Bauwerke und wunderbare Ruhe. Führungen sind ebenfalls möglich.

Alter Kirchplatz Gütersloh

Stadtmuseum Gütersloh

Schule und Kirche, Verkehr und Industrie, Ursprung und Moderne: Wer die historischen Besonderheiten der Dalkestadt entdecken möchte, kommt ins Stadtmuseum Gütersloh.
Öffnungszeiten: Mi- Fr, 15.00 -18.00 Uhr und Sa - So, 11.00 -18.00 Uhr

Stadtmuseum Gütersloh

Nach oben

Camping und Jugendherbergen

Wohnmobilstellplätze Marktplatz Gütersloh

Wohnmobilstellplatz "Freizeitbad Die Welle"

Nach oben

Radbox

Fahrradboxen Stadtbibliothek Gütersloh

8 Fahrradboxen für Fahrräder mit Gepäck

Radstation Gütersloh

Fahrradbewachung & Gepäckaufbewahrung

Nach oben

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen gelistet.

Angebote

Nähere Informationen zu unten stehenden Radführungen sowie zu weiteren Stadtführungen und Terminen erhalten Sie bei Gütersloh Marketing. 

Stadführungen "Gütersloh per Rad"

Die Stadt Gütersloh bietet Ihnen interessante Stadtführungen zu unterschiedlichen Themen mit dem Rad. So werden derzeit folgende Themen angeboten:

  • Mehr als Wasser - Geführte Radtour entlang der Dalke
  • Mehr als Wasser - die Familientour
  • Romantische Pättkes und lauschige Ecken
  • Klipp, Klapp - die Mühlentour

Die Touren dauern je nach Thema 2,5-4,5 Stunden. 

Nach oben